Unsere Hochbeete (02. 07. 2021)

Hurra die neuen Hochbeete sind da

 

Die Schüler der Sebastian-Kneipp-Schule in Bad Tennstedt freuen sich ganz besonders über die drei neuen Hochbeete in ihrem Schulgarten.

Mit der Umgestaltung unseres Schulgartens, der nach Fällung einer kranken Birke nun viel Licht und mehr freie Fläche hat, beschäftigten sich die Schüler und Schulgartenlehrer seit einiger Zeit.

 Da kam uns die Spendenaktion der Sparkasse Unstrut-Hainich ganz gelegen und wir erhielten 3 schöne Hochbeete und die dazugehörige Befüllung. „ Wer gestaltet das schönste Hochbeet?“ so ist die Devise. Leider verzögerte sich die Lieferung um einige Wochen und wir hoffen, dass wir unsere Pflanzideen noch umsetzen können.

Ein „Smoothie-Hochbeet“ mit Feldsalat, Pflücksalat, Radieschen und Spinat, ein „kleine Hände-Hochbeet“ für Klasse  1 und 2 mit Erdbeeren und ein „Winterhochbeet“ mit Rosenkohl, Lauch und Wirsing  sollen  angepflanzt werden.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei allen Sponsoren und Helfern noch einmal recht herzlich bedanken.

Vielen Dank an Herrn Silvio Deutsch, der die Hochbeete vom Baumarkt in Bad Langensalza abholte, ein Dankeschön senden wir auch an den Vorsitzenden der VG Bad Tennstedt, Herrn Thomas Frey, der uns seinen Mitarbeiter Herrn Noa freistellte. Unsere Schulgartenlehrerin Frau Noa und ihr Mann haben an unserem schulfreien Tag bei großer Hitze fleißig geschuftet, den Untergrund vorbereitet und die Hochbeete aufgestellt. Auch an diese Beiden und an unseren Schulförderverein ein dickes Dankesschön.

 

 


Mehr über: Sebastian-Kneipp-Schule

 

[Alle Natur anzeigen]