Leckerbissen für alle Handballfreunde

Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, den 22.07.2019

Ein kleines Jubiläum bahnt sich an.

Zum 10. Mal findet ein Saisonvorbereitungsspiel des Deutschen Serienmeisters Thüringer HC in Großengottern statt.

Am 22. August 2019 trifft unser Team auf den französischen Erstligisten Bourg de Peage Drome Handball. Anwurf in der Gottern-Halle am Gymnasium wird um 19.00 Uhr sein, ab 18.00 Uhr beginnt die gastronomische Versorgung.

Ziel des THC für die Saison 2019/20 wird es sein, den Deutschen Meistertitel nach einjähriger Unterbrechung wieder nach Thüringen zu holen und Bietigheim vom Platz an der Sonne zu verdrängen.

Dabei wird einerseits auf weiterhin starke Spiele von Leistungsträgern wie Iveta Luzumova, Emily Bölk, Alicia Stolle, Meike Schmelzer, Josefine Huber oder Lydia Jakubisova gesetzt, andererseits traut man den Neuzugängen aus Nord- und Südeuropa (Mariana Lopes, Almundena Rodriguez, Mikaela Mässing und Marie Davidsen) durchaus zu, das Team wesentlich zu verstärken.

 

Eintrittskarten zum Preis von 9,00 Euro (ermäßigt 5,00 Euro für Rentner, Schüler und Studenten) können ab Montag, dem 5. August 2019 im Vorverkauf bei Intersport Schenk Bad Langensalza, Gemeindeverwaltung Unstrut-Hainich, Gymnasium Großengottern oder an der Abendkasse erworben werden.

Als Ausrichter freuen sich das Gymnasium, die Kita „Sonnenschein“ und die Abteilung Leichtathletik des SV CREATON Großengottern auf ein tolles Spiel und – wie in den vergangenen Jahren auch – zahlreichen Besuch.

Für die Gastronomie, einschließlich des Buffetts für die Mannschaften nach dem Event, zeichnet in bewährter Weise die Agrargenossenschaft Kirchheilingen verantwortlich.

 

 

Dieter Facklam

 
Veranstaltungen