BannerbildBannerbildBannerbild

World Cleanup Day 19. Sep 2020 -in Kommunen, Schulen, Kindergärten

Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, den 17. 08. 2020

World Cleanup Day 19. Sep 2020

 

Der Verein Let's Do It! Germany e.V. hat es sich seit 2018 zur Aufgabe gemacht, den World Cleanup Day in Deutschland als festes Event im Kalender der sozialen Gemeinschaft zu verankern.

Was ist der World Cleanup Day? Der World Cleanup Day steht für eine saubere, gesunde und müllfreie Welt. Er findet seit 2008 immer am dritten Samstag im September statt und ist damit in vielen Ländern und Regionen zu einem wiederkehrenden Ritual geworden. An diesem einen Tag im Jahr arbeiten Millionen Menschen zusammen. Sie befreien die Natur von Müll.

 

Wir von Let's Do It! Germany e.V. möchten versuchen, diesen Tag in Deutschland publik zu machen. Für Thüringen hat unsere amtierende Umweltministerin Frau Siegesmund wieder ihre Schirmherrschaft zugesagt. Ihr Grußwort finden Sie im Anhang.

 

Parallel rufen wir in Thüringen alle Schulformen zum Schulmalwettbewerb mit Beteiligung am World Cleanup Day auf. Dazu haben wir die Thüringer Schulämter um Unterstützung gebeten. Die Schulämter Mitte, Süd und West haben freundlicherweise schon die Verteilung für uns per E-Mail übernommen.

 

Für Kindergärten haben wir uns ein Projekt ausgedacht - die SauberZauberSteine, welches schon die Kleinsten für die Umwelt sensibilisieren soll, hier werden wir noch Kontakt zu den Jugendämtern aufnehmen.

 

Nun brauchen wir die starke Beteiligung der Kommunen. Schließlich ist es unser Ziel, 5 % der Bevölkerung an diesem einen Tag auf die Straße und in die Natur zu bekommen, um ein Zeichen gegen die zunehmende Vermüllung zu setzen.

 

Wie können Sie helfen? Sie können die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Städte und Gemeinden im Landkreis dazu motivieren, selbst Aufräum-Aktionen am 19. September 2020 zu organisieren. In der Landeshauptstadt wird in diesem Jahr erstmalig mit Unterstützung von Frau Marion Walsmann ein großer Cleanup stattfinden. Wir haben eine Checkliste für Kommunen erstellt, um gut vorbereitet in den World Cleanup Day 2020 zu starten. Wichtig ist die Registrierung der Kommunen auf der Webseite des World Cleanup Day, aber das steht alles in der Checkliste.

 

Das Thema „Umwelt und Nachhaltigkeit“ kann man aus unserer Sicht nicht oft genug transportieren. Wir würden es daher sehr begrüßen, wenn sich auch in Ihrem Landkreis am 19.09.2020 zahlreiche Bürgerinnen und Bürger und Initiativen über viele Kommunen mit eigenen Reinigungs-Aktivitäten an den Bemühungen um eine saubere Umwelt beteiligen würden. Alle jetzt schon registrierten Kommunen, Schulen und Kindergärten in Thüringen finden Sie hier.

 

Zur Sicherung und Dokumentation des Projekt-Erfolges wären dann unbedingt die Meldebögen zu befüllen und an www.worldcleanupday.de/meldung zu senden. Dort werden sie dann ausgewertet und öffentlichkeitswirksam verbreitet.

 

Unabhängig vom nationalen oder internationalen Ergebnis des World Cleanup Days werden im Falle der Beteiligung Ihrer Kommunen nach dem 19.09.2020 alle Bürgerinnen und Bürger ein saubereres Lebensumfeld unmittelbar vor Ort wahrnehmen. Die beteiligten Bürger werden darüber hinaus auf ein sinnvolles und effektives Team-Erlebnis im Geiste des Umweltschutzes zurückblicken können.

 

Stellen Sie sich eine mächtige „grüne Welle“ vor, die um 10:00 Uhr in Japan beginnt und in Hawaii endet, wobei Millionen Menschen am selben Tag positiv zusammenarbeiten.

 

Der World Cleanup Day dient nicht nur der Beseitigung von Abfällen. Er zielt auch darauf ab, die globale Gemeinschaft zu vereinen, das Bewusstsein zu schärfen und einen wahren Wandel zu verwirklichen, um unser visionäres Ziel zu erreichen – einen sauberen und gesunden Planeten.

 

Hier finden Sie unser Video zum World Cleanup Day 2020.

 

 

Weitere Informationen stehen Ihnen als Download zur Verfügung.

 

Teamleader Thüringen
Let's do it! Germany e.V.

Mobil: 0176 23 95 13 28

 

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

28. 09. 2020
 
03. 10. 2020