BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zweckvereinbarung über interkommunale Zusammenarbeit des Leitstellenverbundes unterzeichnet

Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, den 05. 02. 2021

Pressemitteilung

des Landratsamtes des Unstrut-Hainich-Kreises

 

 

Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis, Lindenbühl 28/29,

99974 Mühlhause

E-mail:

www.unstrut-hainich-kreis.de

    

 

 

04.02.2021

 

 

Zweckvereinbarung über interkommunale Zusammenarbeit des Leitstellenverbundes unterzeichnet

 

 

Mit dem Kreistagsbeschluss vom 02.09.2019 wurde Landrat Harald Zanker beauftragt, eine Zweckvereinbarung für einen Leitstellenverbund mit dem Landkreis Eichsfeld zu erarbeiten und abzuschließen.

Ziele dieser sind die Sicherstellung des Erhalts der eigenständigen Rettungsleitstelle des Unstrut-Hainich-Kreises, die Schaffung der Möglichkeit der gegenseitigen Unterstützung bei der Entgegennahme und Abarbeitung von Notrufen und Hilfeersuchen, sowie bei der Koordination der Einsatzkräfte bei Überlastung oder Ausfall einer Leitstelle im Gegenständlichen. Der Eichsfelder Landrat Dr. Werner Henning freut sich über die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Interesse der Bürgerinnen und Bürger.

Vorausgegangen war eine vom Freistaat Thüringen vorgeschlagene Strukturveränderung bei den Zentralen Leitstellen. Diese widersprach aus Sicht der Kreisverwaltung den Interessen des Landkreises zur Sicherstellung des Brand-, Katastrophenschutzes und des Rettungsdienstes. Die Rettungsleitstelle sollte in ihrer bisherigen Form erhalten bleiben, um weiterhin eine hohe Qualität in der Versorgung der Bevölkerung und in der Gefahrenabwehr zu gewährleisten.

Mit der nunmehr vertraglich ratifizierten Verbundlösung ist die gegenseitige Absicherung von Rettungsleitstellen, mit Blick auf die Ausfallsicherheit und gegenseitige Unterstützung in größeren Lagen, gesichert. Neben der höheren Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in vielen erdenklichen Notfällen bzw. Notlagen, war und ist es Landrat Harald Zanker besonders wichtig, dass damit die jetzigen, in ihrer Struktur, effizienten Rettungsleitstellen, auf lokaler Basis erhalten.

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

17. 03. 2021
 
21. 04. 2021