BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Anerkannte Qualität in der Welterberegion Wartburg Hainich

Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, den 17. 08. 2021

 

Pressemitteilung

 

Anerkannte Qualität in der Welterberegion Wartburg Hainich

 

Unstrut-Hainich, 17.08.2021. In der Welterberegion Wartburg Hainich sind aktuell vier touristische Attraktionen von anerkannter besonderer Qualität zu finden. Nach einem abschließenden Kooperationsgespräch zwischen Vertreterinnen der Thüringer Tourismus GmbH, der KTL Kur und Tourismus Bad Langensalza GmbH und dem Welterberegion Wartburg Hainich e.V. konnten auch die Parks und Themengärten der Stadt Bad Langensalza als Markenbotschafter des Reiselandes Thüringen anerkannt werden.

 

Die sogenannten Markenbotschafter werden von der Thüringer Tourismus GmbH (TTG) im Zuge der Umsetzung der Tourismusstrategie Thüringen 2025 gemeinsam mit Tourismuspartnern vor Ort entwickelt und ernannt.  Sie stehen für die herausragende Angebotsstruktur im Thüringen-Tourismus und helfen dabei, die touristische Wettbewerbsfähigkeit des Reiselandes Thüringen zu gewährleisten und die Marke „Thüringen entdecken“ zu stärken. Zudem bewirbt die TTG die Markenbotschafter in besonderem Maße. Aktuell gibt es 31 dieser besonderen touristischen Angebote bzw. Leistungsträger im Thüringen-Tourismus.

 

Bereits seit 2019 ist das Lutherhaus in Eisenach als erster Markenbotschafter der Region ausgezeichnet, im letzten Jahr zog der Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich nach. In diesem Jahr konnten nun bereits zwei weitere Markenbotschafter diesem Beispiel folgen und ausgewiesen werden: der Nationalpark Hainich selbst erlangte im Frühjahr diese Auszeichnung, nun folgten auch die Parks und Themengärten der Stadt Bad Langensalza.

 

„Die Welterberegion Wartburg Hainich zählt zu den bedeutendsten Reiseregionen unseres Bundeslandes und steht für ein hochwertiges Angebot an den Gast – von der Inspiration über die Buchung bis zum Vor-Ort-Erlebnis. Es freut uns aus diesem Grund sehr, dass nun auch die Stadt Bad Langensalza einen Markenbotschafter zu ihrem touristischen Portfolio zählen kann“, sagt Dr. Franz Hofmann, Geschäftsführer der Thüringer Tourismus GmbH.

 

Alle vier Produkte stehen für ein nachhaltiges und qualitativ hochwertiges Angebot, verfügen über ausreichende und vor allem mehrsprachige Informationen für Gäste, erfüllen Punkte im Bereich der Barrierefreiheit und wissen dies zu vermarkten. Kurz um bieten sie alles, was der Gast zur Vorab-Information benötigt und können die Erwartungen auch vor Ort erfüllen.

 

Bild: Thüringer Tourismus GmbH (honorarfrei bei Nennung des Fotoautors und ausschließlich im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung).

 

Foto:

  1. Rosengarten in der Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza

(1) Rosengarten in der Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza

 

 

Weitere Fragen beantworten wir gerne unter:

 

Welterberegion Wartburg Hainich e.V.

OT Weberstedt

Am Schloss 2

99991 Unstrut-Hainich

Telefon: (03 60 22) 98 08 36

Fax: (03 60 22) 98 08 37

www.welterbe-wartburg-hainich.de

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

23. 10. 2021 - 10:00 Uhr

 

24. 10. 2021