BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Weitere Baumaßnahmen und Investitionen an den Schulen beschlossen

Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, den 27. 06. 2022

Pressemitteilung

des Landratsamtes des Unstrut-Hainich-Kreises

 

 

     Büro Landrat, Lindenhof 1, 99974 Mühlhausen

     E-mail:

     www.unstrut-hainich-kreis.de

     Tel: 03601-801000

     Fax: 03601-801080

 

 

27.06.2022

 

Der Kreisausschuss hat in seiner Sitzung am Montag, den 20. Juni 2022 weitere Investitionen an den Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises beschlossen.

Für folgende Schulen wurden Aufträge verschiedener Baumaßnahmen vergeben:

Tilesius-Gymnasium:

Sicherheitsbeleuchtungs- und Hausalarmanlage

 

Staatliche Grundschule Sonnenhof:

Sanierung Schulspeisengebäude (hier: Elektroinstallation und erweiterte Rohbauarbeiten)

 

Staatliche Regelschule Petrischule:

Sanierung Schulhof (hier: Beräumung Heizölbehälter, Garten- und Landschaftsbauarbeiten)

 

Staatliche Regelschule „Novalisschule“:

Generalsanierung Regelschule (hier: Fliesen- und Malerarbeiten)

 

Von den insgesamt 7 Ausschreibungen und Vergaben erhalten fünf Firmen aus dem Unstrut-Hainich-Kreis den Zuschlag. Ein Auftrag wird an eine Firma aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz vergeben und aus Zwickau erhält ebenso eine Firma den Zuschlag. Der Gesamtbetrag der Aufträge beläuft sich auf rund 1.200.000 EUR. Somit können in den nächsten Monaten umfassende Baumaßnahmen sowie Sanierungsarbeiten an den Schulen beginnen.

Im Ergebnis von zwei Verhandlungsvergaben hat der Kreisausschuss mehrheitlich für die Planung der Gebäude sowie für die Planung der technischen Ausrüstung am Berufsschulcampus Unstrut-Hainich zugestimmt.

 

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

12. 08. 2022 - 18:00 Uhr bis 23:55 Uhr

 

13. 08. 2022 - 14:00 Uhr

 

14. 08. 2022

 

14. 08. 2022 - 14:00 Uhr