BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Den Urwald mit allen Sinnen erleben - erfolgreiche Veranstaltungsreihe der Welterberegion Wartburg Hainich

Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, den 05. 10. 2022

PRESSEMITTEILUNG

 

Den Urwald mit allen Sinnen erleben - erfolgreiche Veranstaltungsreihe der Welterberegion Wartburg Hainich

 

Am 26. September fand die vierte Veranstaltung in diesem Jahr für die Mitglieder des Welterberegion Wartburg Hainich e.V. unter dem Motto „Unser Welterbe ist meine Chance!“ im WaldResort am Nationalpark Hainich in Weberstedt statt.  

 

Unstrut-Hainich (28. September 2022).

Unter dem Motto „Unser Welterbe ist meine Chance! Mit allen Sinnen erlebbar – (Regional)Entwicklung im Einklang mit der Natur“ wurden die Mitglieder des Welterberegion Wartburg Hainich e.V. für Montag, den 26. September 2022 ins WaldResort am Nationalpark Hainich nach Weberstedt geladen. Rund 25 Mitglieder folgten dieser Einladung und trafen sich zum regelmäßigen Netzwerkaustausch und Kennenlernen im Seminargebäude direkt am Rande des Nationalparks.

Nach kurzen Begrüßungsworten durch Cornelia Faske, Leiterin des WaldResorts und die Vorstellung aktueller Neuigkeiten aus dem Verband durch Nina Spitzhüttl, Organisatorin der Veranstaltung, stellte Stephanie König sich als Kursleiterin für Waldbaden vor und berichtete von ihrem Angebot. Die Mitglieder des Verbands können ihren Gästen vermitteln, dass Stephanie König buchbare Angebote für Waldbaden-Sitzungen im Nationalpark Hainich oder auch den Parks und Gärten der Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza zur Verfügung stellt.

Im Anschluss daran stellte Jürgen Dawo, Gründer des WaldResorts, das Haus, das Konzept und geplante Veranstaltungen sowie Projekte vor, bevor es direkt in den Nationalpark Hainich ging, um das Waldbaden mit allen Sinnen zu erleben.

Der eingeplante Vortrag zur Baukultur im Tourismus musste leider kurzfristig aufgrund von Krankheit abgesagt werden.

 

In 90 Minuten führte Jürgen Dawo die Teilnehmer:innen über den Feensteig und vermittelte dabei verschiedene Übungen der Hainich-ShinrinYoku-Methode. So konnten die Mitglieder des Verbands den Geräuschen des Waldes lauschen und ein Gespür für die Auswirkungen des Waldbadens erhalten.

Nach einem erfolgreichen Nachmittag mit angeregten Gesprächen, interessantem Austausch und dem einzigartigen Waldbaden-Erlebnis verabschiedeten sich die Teilnehmer und schauen bereits jetzt freudig auf weitere Termine der Veranstaltungsreihe, die im Laufe des restlichen Jahres stattfinden werden. Der nächste Termin findet daher bereits am 28. November statt, verläuft aber anders als sonst. Dabei werden die Mitglieder in die Viba Nougat-Welt nach Schmalkalden eingeladen, um die dortige Schoko-Kunst-Ausstellung mit Motiven aus der Welterberegion Wartburg Hainich zu bestaunen.

 

Weitere Fragen beantworten wir gerne unter:

Welterberegion Wartburg Hainich e.V.

OT Weberstedt

Am Schloss 2

99991 Unstrut-Hainich

 

Telefon: (03 60 22) 98 08 36

www.welterbe-wartburg-hainich.de

 

 

Veranstaltungen