Link verschicken   Druckansicht öffnen
 
News

Herzlich willkommen

Verehrte Bürgerinnen und Bürger,
sehr geehrte Gäste,


ich hoffe, es ist uns mit dieser Internetseite gelungen, Ihnen zu zeigen, wie bunt, abwechslungsreich, interessant, lie­bens- und lebenswert die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt sind.

 

Diese Präsentation soll eine Hilfe sein, um sich über Zahlen, Daten und Fakten der Mitgliedsgemeinden, ihre politischen Organe, die öffentlichen, sozialen und kirchlichen Einrichtungen, sowie über unser breit gefächertes Vereinsleben zu informieren.

 

[weiterlesen]

 

Gemeinschaftsvorsitzender Herr Frey

Corona

Informationen zu Corona

Das Rathaus ist für den Besucherverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Ein Betreten ist nur mit Termin unter Einhaltung der 3G Regeln möglich. Termine können Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr (Bürgerservice zusätzlich donnerstags 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr) vereinbart werden. 

Das Hauptamt ist während der üblichen Sprechzeiten unter der 

Tel. Nr.  036041 – 380 0 erreichbar.

Mängelmelder

Mängelmelder.de ist die bundesweite Plattform für Bürgeranliegen, welche an uns weiter geleitetet werden. Bitte beachten Sie: Die Bearbeitung der Anliegen durch die Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis. Sie können den Bearbeitungsstatus aller Anliegen jederzeit transparent auf der Anliegenkarte im Web als auch in den mobilen Apps für Android und iOS einsehen.

 

AppStore  

PlayStore 

WEB

Mehr Informationen zum Mängelmelder

Ob Schlagloch, wilder Müll oder defekte Straßenlaternen, mit dem Mängelmelder können Bürgerinnen und Bürger Schäden direkt vor Ort mit dem Smartphone oder über das Webportal erfassen und mit aussagekräftigem Foto und exakter Standortposition an die Kommune übermitteln. Dieser erhält die Bürgerhinweise standardisiert und entsprechend kategorisiert, um sie in einem internen Ticketmanagementsystem effizient zu bearbeiten und eine öffentliche Rückmeldung zu geben. Dank Zuordnung von bestimmten Schadenskategorien zu klar definierten zuständigen Ansprechpartnern gelangen die Hinweise quasi auf Knopfdruck an die richtige Stelle. Eine Bearbeitung der Anliegen kann dadurch unmittelbar – ohne Zeitverlust – beginnen.

Zentrales Element unseres Beschwerdemanagementsystems ist die Anliegenkarte, auf der alle öffentlichen Anliegen sichtbar sind: Der Bearbeitungsstand ist dabei für Bürgerinnen und Bürger stets nachvollziehbar farblich mit einem Ampelsystem gekennzeichnet. Jede Statusveränderung ist öffentlich sichtbar und kann mit individuellen Kommentaren ergänzt werden. Die Kommune kann den Bürgerinnen und Bürgern damit transparent und öffentlich eine qualitative Rückmeldung zu ihrem jeweiligen Anliegen geben.

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, werden Sie auch automatisch per E-Mail über die Bearbeitung Ihres Anliegens informiert.

 

Neue Meldung