Veranstaltungstipp:

 

 


 

 

Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt-VG Wappen

 

heilender Schwefel und ländliche Idylle

 

Die Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt mit Ihren 12 Mitgliedsgemeinden - Bad Tennstedt, Ballhausen, Blankenburg, Bruchstedt, Haussömmern, Hornsömmern, Kirchheilingen, Kutzleben, Mittelsömmern, Sundhausen, Tottleben und Urleben - liegt im östlichen Teil der „Welterberegion Wartburg Hainich“, ca. 15 km von der Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza entfernt.

Sanfte Hügel, weite Feldlandschaften und beschauliche, historisch ehrwürdige Orte kennzeichnen die Region. Die Stadt Bad Tennstedt als „Staatlich anerkannter Ort mit Heilquellenkurbetrieb“ blickt auf eine Historie mit berühmten Persönlichkeiten- J. W. Goethe genoss bereits 1816 das heilende Schwefelwasser in einem der Kneipp- und Schwefelbecken im Kurpark der Stadt.

Der Romantiker „Novalis“, mit bürgerlichen Namen Friedrich von Hardenberg, lernte und arbeitete von 1794 – 1796 beim Kreisamtmann Just in Tennstedt und Christoph Hellwig, Stadtphysikus in Tennstedt, erfand um das Jahr 1700 die erste Zahnbürste.

Teile der alten Stadtmauer, die Fronveste mit einem liebevoll eingerichteten Museum, das historische Gewölbe mit Malereien aus dem 16. Jahrhundert, der Pulverturm sowie eine der ältesten Kirchen Thüringens - die St. Trinitatiskirche - können bei einem Spaziergang durch Bad Tennstedt besichtigt werden.

 

VG Gemeinden gezeichnet

 

Die Umgebung um Bad Tennstedt kann man über den regionalen K² Radweg entdecken. Der Radweg, der entlang einer alten Kleinbahnstrecke verläuft, bietet den Radfahrern zusätzlich zu den wunderschönen Ausblicken zwei Kneippbecken, einen Alpakapark in Tottleben, das Öbsterstübchen sowie ein Heimat- und Kleinbahnmuseum mit Pension in Kirchheilingen. Viele Schmuckstücke prägen das ländliche Flair der Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt: der historische Edelhof (eine alte Wehranlage mit Heimatmuseum) in Mittelsömmern, das alte „Dorfbackhaus“ in Blankenburg und ein kleines Museum mit einer Einklassendorfschule sowie die individuellen Dorfkirchen in den Gemeinden. Naturfreunde erkunden das Naturschutzgebiet „Großes und kleines Hornholz“ sowie das Erosionsgebiert in der Gemeinde Bruchstedt, welches ein deutschlandweit einmaliges Naturdenkmal ist.

Zahlreiche Feste erfüllen das Leben in der Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, u. a. beginnt der Jahresauftakt mit Karnevalsveranstaltungen, das Pfingstfest ist in Kirchheilingen ein gesellschaftlicher Höhepunkt, im Sommer folgen das Parkfest in Ballhausen, das Heimat- und Brunnenfest in Bad Tennstedt zu Ehren der Schwefelquelle, das Aufbaufest in Bruchstedt zum Gedenken an das verheerende Hochwasser im Jahre 1950.

Überregional bekannt ist die Gemeinde Kutzleben. Der hier angebaute Spargel gilt als einer der besten in Deutschland.

Im goldenen Herbst wird in den Gemeinden die Kirchweih, besser bekannt als Kirmes, würdig gefeiert. Ebenfalls sind das Strohballenfest und der Stadtlauf im September in Bad Tennstedt ein großer Publikumsmagnet.

Das Jahr klingt weihnachtlich aus, mit verschiedenen gemütlichen Weihnachtsmärkten in den Mitgliedsgemeinden.

Durch die zentrale Lage der Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt sind die benachbarte Landeshauptstadt Erfurt, die mittelalterliche Reichsstadt Mühlhausen, die Residenzstadt Gotha sowie die Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza in kurzer Entfernung zu erreichen. Übernachtungsmöglichkeiten bieten sich in vielen gemütlichen Landpensionen. Wer es etwas außergewöhnlich mag, dem bietet das Rittergut (eine Bildungs- und Tagungsstätte) in Lützensömmern, der Reiterhof in Tottleben oder die Kleinbahnpension (Übernachtung im Zugabteil) einen unvergesslichen Aufenthalt. Ebenfalls gibt es in der Region Stellplätze für Wohnwagen und –mobile sowie ein Hotel in Bad Tennstedt.

 

Sollten Sie Interesse an unserer Region gefunden haben, so lade ich Sie recht herzlich zu uns ein.
Für unsere Bürgerinnen und Bürger werden wir außerdem aktuelle Informationen und einen Formularservice zum Downloaden anbieten.
Für Hinweise und Anregungen bin ich Ihnen immer dankbar und würde mich freuen, wenn Sie uns diese über  mitteilen würden.

Herzliche Grüße
Thomas Frey
Gemeinschaftsvorsitzender

 
 

Auf einen Blick

Die Gemeinde wurde informiert, dass am Freitag, d. 20.09.2019 ein Feuerwerk ca.. gegen 21:00 Uhr im Bereich Tonnaer Schlufter abgebrannt wird.   [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Bau Mehrzweckhalle

Nun ist es soweit! Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass sich das Rittergut räumlich mit dem Bau einer Mehrzweckhalle erweitert. Schon in diesem Jahr beginnt die erste Phase des Neubaus. ... [mehr]

 

Dem Mangel an Arbeitskräften gemeinsam zu begegnen und dabei die Nordthüringer Unternehmen, den Wirtschaftsstandort und die Region als attraktiven Arbeits- und Lebensmittelpunkt zu positionieren, ... [mehr]

 

 

Whisky Tasting am Rittergut Längst nicht nur in Irland und Schottland wird der zu recht so ... [mehr]
 
 
Vorschaubild von Fotoalbum: Rittergut
17.09.2019
Rittergut
22.05.2019
"Anwassern" im Kurpark Bad Tennstedt
30.04.2019
Salut zum Maibaumstellen
18.01.2019
Bilder für Banner
 
Veranstaltungen