BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

K2 Radweg

Logo K2 Radweg

Anfang des 20. Jahrhunderts transportierte eine Kleinbahn Menschen und Güter zwischen  Langensalza und  der Gemeinde Haussömmern.

Der Zug pendelte zuerst nur zwischen Langensalza und Kirchheilingen, später führte die Strecke bis nach Haussömmern.

Am 1. 12. 1969 wurde die gesamte Strecke, die insgesamt 27,5 km lang ist, endgültig stillgelegt.

Auf diesem ehemaligen Bahndamm befindet sich heute ein Rad- und Wanderweg.

Er führt die Radfahrer durch sanfte Hügel, weite Feldlandschaften, vorbei an schmucken und beschaulichen Dörfern. Möglichkeiten, eine Rast einzulegen und den Blick schweifen zu lassen, gibt es viele und bei schönem Wetter kann man sogar bis zum Thüringer Wald sehen.

Wenn Sie Lust und Zeit haben, können Sie auch von der Strecke abzweigen und andere Orte in unserer Verwaltungsgemeinschaft besuchen.

 

Ein Besuch in Bad Tennstedt lohnt sich allemal. Ein historischer Stadtkern, der idyllische Kurpark mit seinem Schwefeltretbecken und seinem Kneipp-Tretbecken im natürlichen Bachlauf, das Naturschutzgebiet Bruchwiesen und nicht zuletzt eine gepflegte Gastronomie erwarten Sie.

 

Auf dem Weg entlang des K2 Radwegs bietet sich in Tottleben ein gemütliches Rastplatz am  Kneipp-Tretbecken, im Alpakapark im Hofegarten können die stets lächelnden Tiere besucht werden.

Im weiteren Verlauf der Strecke gelangt man nach Kirchheilingen. Im Sommer bietet u.a. das Freibad eine erfrischende Abkühlung.

Karte K2 Radweg

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

16. 05. 2021

 

18. 05. 2021

- 16:00 Uhr