Gemeinde Ballhausen

Wappen der Gemeinde Ballhausen

Am Park 125
99955 Ballhausen


Größere Kartenansicht

 

 

Bürgermeister Uwe- Karsten Saalfeld Fkäche 1480 ha Wappen der Gemeinde Ballhausen
Einwohner 855b (Stand 2017)
Gemeindeverwaltung

Am Park 125

99955 Ballhausen

Bürgermeister Uwe- Karsten Saalfeld (CDU/ seit 2010)

 

Der Ort Ballhausen wurde erstmals urkundlich 780 erwähnt. Die Gemeinde Ballhausen liegt am östlichsten Rand unserer Verwaltungsgemeinschaft und entstand 1952 durch Zusammenlegung der Orte Großballhausen und Kleinballhausen. Beide Ortsteile können auf eine lange bewegte Geschichte zurückblicken und haben sich zu einer modernen Wohngemeinde entwickelt. Dazu trugen nicht zuletzt das neu erschlossene Wohnbaugebiet "Im Waidmühlenfeld", der Kindergarten, der Jugendclub und eine rege Vereinstätigkeit im Ort bei.

Anfang des 12. Jahrhunderts wurde ein Sitz derer „zu Balenhusen“ erstmals erwähnt. Aus dieser Zeit stammen die baulichen Ursprünge des Schlosses. Seit dem 14. Jahrhundert wechselte das Haus mehrfach den Eigentümer. Heute wird das Schloss als Wohnhaus genutzt. Der Schlosspark in Kleinballhausen mit seinem alten Baumbestand, den Wasserläufen und Teichen lädt zu Spaziergängen und Wanderungen ein. Traditionell wird im Sommer das Parkfest gefeiert, welches über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt ist. Der größte landwirtschaftliche Arbeitgeber ist die Agrargenossenschaft mit ihrer Milchviehanlage und der Biogasanlage.

Ballhausen verfügt über schnelles Internet.

Schloss Ballhausen

Schloss Ballhausen

Zum Schlosspark

Zum Schlosspark

Kita "Spielhaus"Kita "Spielhaus"

Sitz der BOREAS Energie GmbH

Sitz der BOREAS Energie GmbH

Insektenhotel"Insektenhotel" auf dem Gelände der "St. Vitus"- Kirche

Kirche "St. Vitus", GroßballhausenKirche "St. Vitus", Großballhausen

Kirche "St. Aegidius", KleinballhausenKirche "St. Aegidius", Kleinballhausen

 

 

Kulturelle Höhepunkte

  • Faschingsveranstaltungen
  • Osterfest
  • Parkfest im Schlosspark
  • Kirmesveranstaltungen
  • Kinderfest
  • Weihnachtsmarkt


Aktuelle Meldungen

Besonderer Adventsmarkt

(12.12.2017)

Ballhausen. In einen "Puerta-Fairkauf-Adventsmarkt" verwandelt sich am Donnerstag die Kirche von Großballhausen. Ab 16.30 Uhr werden Weihnachtslieder in der Kirche gesungen. Ab 17 Uhr beginnt der eigentlich Adventsmarkt in und vor der Kirche mit einer Sonderangebotsaktion zugunsten der Christoffel-Blinden-Mission. Zudem ist im Turm eine Krippenlandschaft aufgebaut. Für Kinder gibt es Bastelangebote und vieles mehr.

 

Quelle: TA/ 12.12.2017

Veranstaltungen