Gemeinde Haussömmern

Vorschaubild

Hauptstraße 49
99955 Haussömmern

E-Mail E-Mail:


Größere Kartenansicht

 

Bürgermeister Denis Voigt Fläche 648 ha

leider

kein

Wappen

Einwohner 234 (Stand 2017)
Gemeindeverwaltung

Hauptstraße 49

99955 Haussömmern

Bürgermeister Denis Voigt (parteilos/ seit 2010)

 

Das kleine Örtchen Haussömmern, im 13. Jahrhundert auch Hugissommeringen genannt, ist ein am südlichen Abhang der Heilinger Höhen gelegenes Dorf, welches in der flachen Talsenke des Singerbaches liegt.

Die Gemeinde gehört zur Dorfart der Straßendörfer. Die Häuser stehen zu beiden Seiten einer breiten Dorfstraße, welche sich an einem Ende kreisförmig erweitert. Auf dem dadurch gebildeten freien Platz standen damals gewöhnlich Kirche, Schule und Gemeindeschenke.

In der schön sanierten Chorturmkirche St. Ambrosius, erstmals 1498 urkundlich erwähnt, ertönt noch heute das Läuten der drei Glocken. Die größte hat den Namen „Liebe“, die Mittlere trägt die Inschrift „Friede“ und die kleine zeigt das Wort „Glaube“.

In der Gemeinde gibt es außerdem viele liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, einen großen Dorfanger sowie eine Feuerwehr. Die Einwohner arbeiten vorwiegend in der Landwirtschaft oder in kleineren Handwerksbetrieben.

 

Kinderspielplatz

Kinderspielplatz

Feuerwehr

Feuerwehr

Kirche "St. Ambrosius"Kirche "St. Ambrosius"

Dorfstraße

Dorfstraße

 

 

Kulturelle Höhepunkte

  • Walpurgisfeuer
  • Feuerwehrfest/ Kinderfest
  • Oktoberfest/ Weinfest

 

Nutzungsantrag gemeindeeigener Räume

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

25.11.2017 - 21:00 Uhr
 
26.11.2017 - 14:00 Uhr
 
01.12.2017 - 14:30 Uhr
 
01.12.2017 - 15:00 Uhr