Gemeinde Tottleben

Vorschaubild

Hauptstraße 3
99947 Tottleben

Homepage: www.tottleben.info


Größere Kartenansicht

 

Bürgermeister Steffen Mörstedt Fläche 507 ha

leider

kein

Wappen

Einwohner 153 (Stand 2017)
Gemeindeverwaltung

Hauptstraße 3

99947 Tottleben

Bürgermeister Steffen Mörstedt (parteilos/ seit 1994)

 

„Klein aber fein“, so trifft es auf die Gemeinde Tottleben zu.

Tottleben liegt nordwestlich der Kurstadt Bad Tennstedt in einem kleinen Bachtal am Rande des Heilinger Höhenzuges. Der Ort zählt einwohnermäßig zu den kleinsten Gemeinden unserer Verwaltungsgemeinschaft.

1991 war Tottleben eine der Gründungsgemeinden der VG Bad Tennstedt.

Das dörfliche Leben und der Gemeinschaftssinn der Einwohner sind sehr stark ausgeprägt, und die ortsansässigen Vereine organisieren ganzjährig sportliche und kulturelle Veranstaltungen, zu denen die Einwohner und Gäste herzlich eingeladen sind. Die Tradition, das Einholen der Pfingstmaien, wird gepflegt.

Tottleben ist ebenfalls eines der Gründungsmitglieder der 2011 gegründeten Stiftung Landleben, welche ihren Sitz in Kirchheilingen hat.

Das Gutshaus, ein unterkellerter Backsteinbau, wurde um 1900 erbaut.

Der neu angelegte Gutspark mit seinen romantischen Wegen, den kleinen Holzbrücken, der reichen Vielfalt an Gehölzen und der analemmatischen Sonnenuhr, bei der der Mensch selbst der Zeiger ist, die hübsche kleine Dorfkirche und das Kneipp-Tretbecken direkt am Radwanderweg K²  in unmittelbarer Ortsnähe sind die sehenswerten Ausflugsziele. Die Attraktivität der Parkanlage soll durch ein kleines Alpaka- Gehege erhöht werden.

Schon Kneipp sagte „Lernt das Wasser richtig kennen, dann wird es euch stets ein verlässlicher Freund sein.

Im Rahmen des Integrierten ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) wurden 2007 in Tottleben 3 Waldkiefern, gesponsert von Frau Marlies Witzel, gepflanzt. Gepflanzt und gepflegt werden die Bäume durch den Gewässerunterhaltungszweckverband Seltenrain.

Erholung und Entspannung findet man im nahegelegenen Tottleber Tal. Der "Reiterhof am Hopfenberg" bietet Reitunterricht und Reiterferien an.

 

Dorfschenke

Dorfschenke

Kirche "St. Anna"Kirche "St. Anna"

Blick zur Kirche "St. Anna"Blick zur Kirche "St. Anna"

Kinderspielplatz

Kinderspielplatz

Reiterhof am Hopfenberg

Reiterhof am Hopfenberg

Reiterhof am Hopfenberg

Reiterhof am Hopfenberg

 

Kulturelle Höhepunkte

  • Faschingsveranstaltung
  • Pfingst- und Kirmesveranstaltungen

 

[Nutzungsantrag gemeindeeigener Räume]

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

25.11.2017 - 21:00 Uhr
 
26.11.2017 - 14:00 Uhr
 
01.12.2017 - 14:30 Uhr
 
01.12.2017 - 15:00 Uhr