BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Novalisrose wird in Bad Tennstedt gepflanzt

Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, den 31. 05. 2022

Erweiterung des Festprogramms der Novalisfestwoche

 

Die Rose ‘Novalis’ ist ein wahres Gedicht einer Rose: „Gib mir, dass ich mit sanfter Lieb umfange Hienieden jede deine Kreatur“. Diese Zeilen des Romantikers Novalis - mit bürgerlichem Namen, Georg Philipp Friedrich von Hardenberg - sind der Rose ‘Novalis’ wirklich auf den Stamm geschneidert.

Zu Ehren des 250. Geburtstages des deutscher Schriftsteller der Frühromantik, wird am 20.06.2022 um 17:00 Uhr zum „Tag der Künstler“ - dem Kennenlern – und Pressetag“ der 10 Künstler – die während der Festwoche 10 Skulpturen aus Stein  bzw. Holz zum Thema „Romantischer Frieden“ erschaffen, im Kurpark von Bad Tennstedt diese besondere Rose gepflanzt.

Der Bürgermeister der Stadt Bad Tennstedt, Herr Jens Weimann und die Quellprinzessin Moana werden dabei von Bad Langensalzas Bürgermeister Matthias Reinz und der Rosenkönigin Melanie im Rahmen der städtepartnerschaftlichen Beziehungen unterstützt.

Die Rosensorte ‘Novalis’ ist eine lavendelblaue, öfterblühende Beetrose, die von Tim-Hermann Kordes gezüchtet und 2010 von W. Kordes’ Söhne in den Markt eingeführt wurde. ‘Novalis’ gehört als sogenannte nostalgische Floribundarose zur „Märchenkollektion“ der W. Kordes’ Söhne Rosenschulen GmbH & Co KG. 

Im Rosengarten des Kurparks Bad Tennstedt entsteht ein Rosenfeld mit ca. 20 ‘Novalis’ -Rosen. Die Rosen wurden von der Firma pflanzmich.de aus Hamburg zur Verfügung gestellt.

Wir laden alle Rosenfreunde und –liebhaber sowie Gäste herzlich zur Pflanzung sein.

Anschließend können Sie an diesem Tag den Künstlern im Kurpark beim Erschaffen Ihrer Werke über die Schulter zu schauen.

Seien Sie unsere Gäste – sie sind herzlich willkommen in Bad Tennstedt.

 

 

Veranstaltungen