Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jugendarbeit im UHK neu aufgestellt

Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, den 05. 01. 2023

Pressemitteilung

des Landratsamtes des Unstrut-Hainich-Kreises

 

 

     Büro Landrat, Lindenhof 1, 99974 Mühlhausen

     E-mail: e

     www.unstrut-hainich-kreis.de

     Tel: 03601-801000

     Fax: 03601-801080

 

 

Mit Inkrafttreten des neuen Jugendförderplans 2023 – 2027 wurde die Jugendarbeit im Unstrut-Hainich-Kreis neu strukturiert. Der Jugendplanungsraum Süd mit der Stadt Bad Langensalza sowie den Ortsteilen und den Gemeinden Bad Tennstedt und Herbsleben wird von der AWO Mitte-West-Thüringen bedient.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) setzt die Jugendarbeit im Jugendplanungsraum Nord um. Dieser umfasst die Landgemeinde Nottertal-Heilinger Höhen, das Unstruttal sowie das Südeichsfeld. Eine Bietergemeinschaft aus der Stadt Mühlhausen, dem evangelischen Kirchenkreis sowie der KAB betreuen den Jugendplanungsraum Mitte, mit der Kernstadt Mühlhausen und ihren Ortsteilen. Die Beratungsstelle des Kinder- und Jugendschutzdienst wird weiterhin über den Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Unstrut-Hainich e.V. angeboten. Ansprechpartner der Jugendkonflikthilfe bleibt, wie in den vorherigen Jahren, der Horizont e.V.

Landrat Harald Zanker unterschrieb dazu am 15.12.2022 die aktualisierten Verträge über die Zusammenarbeit bei der Erbringung der Leistungen auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendarbeit im Unstrut-Hainich-Kreis.

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

07. 03. 2024 - Uhr

 

08. 03. 2024

 

08. 03. 2024 - Uhr bis 18:30 Uhr

 

08. 03. 2024 - Uhr bis 22:00 Uhr