Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Mehrere Vollsperrungen der S16 zwischen Ziegelwerk und B247 (alt) bei Höngeda zum Neubau einer Umfahrung im Bereich der B247 (neu)

Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, den 03. 04. 2023

Im Zuge des in öffentlich-privater Partnerschaft durchgeführten Aus- und Neubaus der B247 zwischen Mühlhausen und Bad Langensalza,

dem größten jemals in Nordthüringen realisierten Infrastrukturprojekt, wird folgende Maßnahme bekanntgegeben:

 

Die Brücke über den Felchtaer Bach nahe Höngeda muss abgerissen werden.

Hierfür muss eine zeitweilige Umfahrung im Bereich der B247 (neu) hergestellt werden.

Dafür sind mehrere Vollsperrungen der S16 zwischen Ziegelwerk und B247 (alt) -

ab Fr., 14.4.2023, 16:00 Uhr, bis Mo., 17.4.2023,

5:00 Uhr - ab Fr., 21.4.2023, 14:00 Uhr, bis Mo.,

24.4.2023, 5:00 Uhr - ab Fr., 28.4.2023, 14:00 Uhr,

bis Mo., 1.5.2023, 5:00 Uhr - und bei Bedarf ab Fr., 5.5.2023, 14:00 Uhr, bis Mo., 8.5.2023, 5:00 Uhr erforderlich.

 

Die S16 ist während der Maßnahme aus beiden Richtungen kommend eine Sackgasse.

Für die sich aus dieser Maßnahme ergebenden Beeinträchtigungen bitten wir um Verständnis.

 

PRESSEKONTAKT Steffen Schütz

 

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN Über Via Mühlhausen Thüringen Via Mühlhausen Thüringen GmbH & Co. KG ist privater Betreiber der ca. 24 km langen Projektstrecke der B247 zwischen Mühlhausen und Bad Langensalza im Rahmen einer Öffentlich-Privaten Partnerschaft(ÖPP).

Bis Mitte 2025 wird die Projektstrecke unter laufendem Betrieb ausgebaut und modernisiert.

Auf der Baustelle wird VINCI Highways in Spitzenzeiten rund 220 Mitarbeiter beschäftigen.

Mehr als 60 schwere Bagger, Raupen und Walzen sowie 90 Lkw werden eingesetzt, um rund 1,8 Millionen Kubikmeter Erde zu bewegen und rund 280.000 Tonnen Asphalt aufzubringen.

Das Finanzvolumen des Projektes liegt bei ca. 560 Mio. € über 30 Jahre, davon ca. 350 Mio. € Baukosten. Nach ihrer Fertigstellung wird die B247 durch Via Mühlhausen über einen Zeitraum von 30 Jahren betrieben. Zum Betriebsdienst gehören Streckenkontrollen, Reinigung sowie landschaftspflegerische und verkehrssichernde Maßnahmen.

Darüber hinaus verantwortet Via Mühlhausen Thüringen die Erhaltung der kompletten Infrastruktur sowie die Wartung der Ausstattung.

Gesellschafter des Betreibers sind VINCI Concessions Deutschland GmbH und Via Erste Beteiligungsgesellschaft mbH. www.via-muehlhausen.de Über VINCI Highways VINCI Highways, eine Tochtergesellschaft von VINCI Concessions, ist ein führender Anbieter von Straßenkonzessionen, Betriebs- und Mobilitätsdiensten. Wir planen, finanzieren, bauen und betreiben Autobahnen, Brücken, Tunnel, Stadtstraßen und Mautdienste auf einem Netz von mehr als 4.000 km in 16 Ländern.

 

VINCI Highways setzt sein Know-how ein, um die höchsten Leistungs- und Sicherheitsstandards zu bieten und den Fahrern ein positives Erlebnis zu bieten.

 

https://www.vinci-concessions.com/en/vinci-highways @VINCIConcess https://www.linkedin.com/company/vinci-concessions/

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

19. 04. 2024

 

27. 04. 2024 - Uhr

 

03. 05. 2024

 

03. 05. 2024 - Uhr bis Uhr