203. Heimat- und Brunnenfest (Rückblick)

Bad Tennstedt, den 02.07.2018

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns, wenn uns auch das Wetter nicht immer gut gesonnen war. Am Freitag zur Eröffnung des 203. Heimat- und Brunnenfestes boten unsere Jüngsten aus dem Kindergarten „Haus Sonnenschein“ und dem Hort der Grundschule Bad Tennstedt ein buntes Programm im Kurpark unserer Stadt.

Das bunte Nachmittagsprogramm bot für kleine und große Prinzen und Prinzessinnen Einiges zum Basteln, Toben und Ausprobieren.

Höhepunkt war das Ablegen der Blumenkrone an der Schwefelquelle. Der Festakt wurde musikalisch umrahmt durch den Frauenchor Bad Tennstedt sowie durch das Stadtorchester und die traditionellen Salutschüsse der Schützengilde Bad Tennstedt.

Der Abend klang mit Arnd Küllmer gemütlich aus.

Am Samstag war Kräftemessen angesagt, beim Dreikampf der Vereine organisiert durch den  TSV 1861 Bad  Tennstedt.

Der Höhepunkt an diesem Abend war jedoch die Verabschiedung unserer 7. Quellprinzessin Martha und die Krönung unserer 8. Quellprinzessin Vivian.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle noch einmal an Martha für die aufopferungsvolle Prinzessinnenarbeit und eine schöne Zeit für unsere Vivian.

Den Abschluss des Festwochenendes bildete das Konzert der „Pipes and Drums“ in der Friedhofskirche St. Nikolai.

 

Ich möchte mich bei ALLEN Unterstützern, Helfern sowie den Vereinen der Stadt recht herzlich bedanken, für die tatkräftige Hilfe bei den Vorbereitungen und der Ausführung. Sie alle haben so zum Gelingen des diesjährigen Heimat- und Brunnenfestes beitragen haben.

 

Ein herzliches Dankeschön!

 

Ihr

Jens Weimann 

Bürgermeister 

 

Foto: Bildrechte: VG Bad Tennstedt

Fotoserien zu der Meldung


Heimat- und Brunnenfest 2018 (01.07.2018)

Bildrechte: VG Bad Tennstedt

Veranstaltungen