Scheck für die Ausrichter des Kreistrachtenfestes

Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, den 07.08.2018

Pressemitteilung Landratsamt UH

 

 

 

Am kommenden Wochenende, den 11. Juli 2018, findet das 23. Kreistrachtenfest des Unstrut-Hainich-Kreises anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Heimatvereins Heyerode in der Festhalle „Heyeröder Hafen“ in Heyerode statt.

 

Für die Ausrichtung des Kreistrachtenfestes übergab jetzt Landrat Harald Zanker einen Scheck in Höhe von 2.000 EUR an Dr. Dieter Herold, den Vorsitzenden des Heimatvereins Heyerode und Kassenwart Martin Stützer.

 

Um 14.00 Uhr wird das Kreistrachtenfest mit einem Festumzug durch den Ort beginnen. Zusammen mit verschiedenen Hoheiten des Unstrut-Hainich-Kreises werden sich dabei die verschiedenen Heimat- und Trachtengruppen und Vereine der Südeichsfeldgemeinde präsentieren. Anschließend um 15.00 Uhr folgt die Eröffnung durch Landrat Harald Zanker und Dr. Dieter Herold, dem Vorsitzenden des Heimatvereins Heyerode in der Festhalle „Heyeröder Hafen“. Erwartet werden an diesem Tag auch der Präsident des Thüringischen Landestrachtenverbandes, Knut Kreuch, die Geschäftsführerin des Landestrachtenverbandes, Eva Kowalewski, Vertreter des Sparkassenvorstandes und der Bürgermeister der Landgemeinde Südeichsfeld, Andreas Henning.

 

Mit verschiedenen Programmpunkten der Heimat- und Trachtenvereine und musikalischer Umrahmung durch das Jugendblasorchester Kammerforst können ein paar gemütliche Stunden verbracht werden. Der Eintritt ist dabei frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

„Wir freuen uns auf die vielen Vereine und Trachtengruppen aus nah und fern, die mit uns beim Umzug und beim anschließenden Programm im Heyeröder Hafen dieses Ereignis würdigen“, so Dr. Dieter Herold.

 

 

 

Jessica Döring

Büro Landrat

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

19.08.2018 - 14:30 Uhr
 
20.08.2018 - 09:30 Uhr
 
24.08.2018
 
25.08.2018 - 15:00 Uhr